Donnerstag, 28. Juni 2007

KIX Nr. 0












"Die Nullnummer".

Wer hat die Geschichte noch nicht gehört ?? Bevor wir das KIX machten, machten wir ein Veranstaltungsmagazin für Hanau namens "Banane". Irgendwann fanden wir aber den Inhalt dieses Magazines genauso langweilig wie sein ödes DIN A 5 Format. Und kamen auf folgende orginelle Idee: "Wir schneiden unten ein Drittel weg, dann haben wir ein quadratisch, praktisch, gutes Bananen-Heft und aus dem unteren Drittel machen wir etwas, woran wir Freude haben: ein eigenes Comicheft !
("Im Piccolo-Format", weiss da der Kenner anzufügen: "Damals in den kargen Fünfzigern schnitten sie ihre Hefte auch in so Streifenmagazine, um öfters und regelmäßiger mit neuen Sigurd-Abenteuern rumzukommen...". "Halts Maul, Kenner, dein Fachgelaber ist uns egal", konterten wir vorlaut, wie wir damals nunmal waren - und machten uns flink ans zeichnerische Werk.)

Die "Nullnummer" von KIX, mit der wir erstmal gucken wollten, was die Leute dazu wohl sagen, hat deswegen als einziges KIX-Heft die unglaubliche Auflagenhöhe von 4000 Stück (= die Auflagenhöhe unseres Veranstaltungsmagazins). Aber auf die "Banane" hatten wir schlicht kein Bock mehr. Troztdem gibt's heute kaum noch Exemplare davon, und selbst du hast deins schon länger nicht mehr gesehen, oder ? Sonst würdest du sicher nicht hier clicken, um dir die kostenlose pdf-Version zu saugen, nicht wahr ? Viel Spass damit !
P.S. - Erschienen im Dezember 1990. Das Cover ist von Hannes Neubauer, Stories & Zeichnungen sind von: Jörg Buch, Raul, R. Wiedemann, Kyobi, M. Lauterberg, tvuzk, Rautie, Jörg Ritter und Nicolas Kaiser.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

arggh...
ich wollte nur kix null haben! und stattdessen die olle meldung: "diese datei wurde gelöscht. grund: seit längerer zeit kein download mehr. inaktivitäts-timeout überschritten."
wenn ihr kixxxx null wieder einstellt , verspreche ich nie nie wieder den inaktivitätst-timeout zu überschreiten. ehrenwort!
- - - ein alternder ex-autor - - -

tvuzk hat gesagt…

hallo herr "unwohlsein", jetzt müsste es Ihnen gleich besser gehen - KIX #0 ist nämlich wieder online ("re-upped", wie die cräcks sagen). viel freude damit und das mit dem altern nicht so schwer nehmen, is' doch nur äusserlich. das ich altert nich, bekanntlich !!!

Anonym hat gesagt…

hall herr tvuzk, vielen dank für die prompte bedienung! werde sie uneingeschränkt weiterempfehlen und kann nun endlich meine kurze schaffensperiode bei kix lückenlos dokumentieren.
zum wohlsein!
- nach diktat vergreist -